Ambulante Krankenpflege

Dismer

Waschen eines Säuglings im Bett/ Wickelkommode

BESCHREIBUNG

MATERIAL

ZU BEACHTEN

DURCHFÜHRUNG

DOKUMENTATION

ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS

Beschreibung:

 

ZURÜCK ZUM ANFANG


Materialien :

> Schutzkittel

> Überprüfen der Raumtemperatur (20-22°C)

> ggf. Wärmelampe einschalten

> Wäschewagen bereitstellen

> Flächendesinfektion / Ablageflächen und Waage

> Waschschüssel desinfizieren mit klarem Wasser nachspülen Wasser einlassen und Temperatur überprüfen (39°C)

> Bettwäsche

> Badehandtuch/Waschlappen bereitlegen

> Windel auf Waagschale ablegen

> Kleidung

> Pflegekästchen

> Feuchttücher

> 2 Abwurfschalen

> ggf. Badezusatz/Badethermometer

> Händedesinfektion

 

ZURÜCK ZUM ANFANG



Durchführung :

> Abwurfschale zur Intertrigoprophylaxe und Thermometervorbereiten und .

ans Bett stellen

> Unterkörper des Kindes entkleiden Anal-Genitalbereich vorreinigen

> evtl. rektale Temperaturmessung

> evtl. Händedesinfektion/ggf. Hände waschen bei Stuhlkontamination

> Kind ganz entkleiden und ggf. wiegen

> Kind nach dem Wiegen mit der Wiegeunterlage auf das Badehandtuch legen und zudecken

> Gesicht waschen, Augen von Außen nach Innen, ggf. Sekret entfernen und abtrocknen

> ggf. Badezusatz ins Wasser geben

> Haut- und Körperinspektion

> Kopf, Ohren, Hals, Arme und Oberkörper waschen und jedes Körperteil gleich abtrocknen

> Kind auf die Seite drehen, Rücken waschen und abtrocknen

> Wiegeunterlage bis zum Gesäß entfernen

> Leistenbeuge und Genitalbereich waschen und abtrocknen

> Kind auf die Seite drehen, Analbereich waschen und abtrocknen

> Wiegeunterlage ganz entfernen

> Händedesinfektion

              

>- Hautfalten bei Bedarf mit Panthenol oder mit Lotion pflegen >- Oberkörper bekleiden  

>- Nasen:- und Ohrenpflege y Gesicht eincremen

 
>- Nabel inspizieren/bei Nabelschnurrest Nabelpflege );> Gesäßpflege . / wickeln  

>- ggf. Nagelpflege

Nägel bei Neugeborenen in den ersten 4 Lebenswochen nicht schneiden / Gefahr der Nagelbettentzündung

 
 >-Kind vollständig ankleiden·  
 >-Haarpflege  
 >-Nachbereitung >-Einmalmaterialien . entsorgen  

 >-Pflegekästchen ggf. neu auffüllen und infizieren

 
 >-Thermometer ggf. reinigen und desinfizieren' >- ggf. Ausfuhrkontrolle IPampers abwiegen  
 >-Arbeitsflächen, _Badewanne und Waage desinfizieren· .'. >- Kind Esse geben  
 >-Bett beziehen und Kind bequem lagern  
   

                              

 

     

ZURÜCK ZUM ANFANG


Dokumentation:

ZURÜCK ZUM ANFANG

ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS

Update:12.01.2010