Ambulante Krankenpflege

Dismer

Nagelpflege

 

ZIELE

GRUNDSÄTZLICHES

VORBEREITUNG

DURCHFÜHRUNG

NACHBEREITUNG

DOKUMENTATION

QUALIFIKATION

HÄUFIGKEIT


ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS

Ziele:

  • Erhalten und Fördern des Wohlbefindens des Patienten 
  • gepflegtes Äußeres 
  • Infektionen vorbeugen 
  • Verletzungsgefahr mindern 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Grundsätzliches:

  • erhöhte Infektionsgefahr und schlechte Wundheilung bei Patienten mit arteriellen Durchblutungsstörungen und Diabetes mellitus 
  • bei Patienten mit Antikoagulantientherapie erhöhte Blutungsgefahr 
  • nur für diesen Zweck geeignete und desinfizierte Nagelscheren, Nagelzangen und Feilen verwenden 
  • bei auffälligen Veränderungen (z.B. Nagelpilz, eingewachsene Nägel ...) Pediküre veranlassen bzw. dermatologisches Konzil, Arzt benachrichtigen 
  • Eigenaktivität des Patienten fördern 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Vorbereitung: 

  • saubere Arbeitsfläche (Feucht-Wischdesinfektion siehe Hygienehandbuch) 
  • Schüssel bzw. Fußbadewanne, Hautpflegemittel 
  • 2 Handtücher 
  • Nagelschere, Nagelzange, Feile und Nagelfalzreiniger 
  • Abwurf 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Durchführung:

  • Patient informieren 
  • hygienische Händedesinfektion (s. Hygienehandbuch) 
  • Patient in geeignete Position bringen 
  • Nässeschutz in das Bett legen 
  • Fuß- bzw. Handbad (Nägel sind danach elastischer und lassen sich besser schneiden) 
  • Hände bzw. Füße gründlich abtrocknen (insbesondere Zehenzwischenräume) 
  • mit Nagelfalzreiniger Schmutzansammlungen unter den Nägeln entfernen 
  • Nägel schneiden: Zehennägel gerade und Fingernägel rund schneiden 
  • scharfe Kanten und rauhe Stellen am Nagel mit Feile glatt feilen 
  • Hautpflegemittel auf Hände und Füße auftragen 
  • Patient lagern nach Pflegestandard oder Anordnung 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Nachbereitung:

  • Material entsorgen 
  • hygienische Händedesinfektion 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Dokumentation:

  • Eintragung in Pflegebericht mit Uhrzeit und Handzeichen 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Qualifikation:

  • Krankenschwester / -pfleger 
ZURÜCK ZUM ANFANG


Häufigkeit:

  • mindestens alle 2 Wochen 
ZURÜCK ZUM ANFANG

ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS
Copyright © 1997 Deutsches Herzzentrum Berlin