Ambulante Krankenpflege

Dismer

Haarpflege und Haarwäsche

 
ZIELE

GRUNDSÄTZLICHES

A: Haare bürsten und kämmen

VORBEREITUNG

DURCHFÜHRUNG

NACHBEREITUNG

DOKUMENTATION

QUALIFIKATION

HÄUFIGKEIT

B: Haarwäsche

MÖGLICHKEITEN

VORBEREITUNG

DURCHFÜHRUNG

NACHBEREITUNG

DOKUMENTATION

QUALIFIKATION

HÄUFIGKEIT

ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS

Ziele:

  • Erhalten und fördern des Wohlbefindens des Patienten
  • Reinigung der Haare
  • gepflegtes Äußeres
  • Vermeiden von Verfilzung und Knotenbildung
  • Sekundärschäden vermeiden

ZURÜCK ZUM ANFANG

Grundsätzliches:

  • Kämme und Bürsten nur patientenbezogen benutzen
  • bei Patienten, die überwiegend im Bett liegen, keine Haarspangen oder Nadeln benutzen (Druckstellen)
  • Kopfhaare schneiden bedarf der Einwilligung des Patienten und sollte von einem Friseur durchgeführt werden
  • Teil der täglichen Körperpflege
  • Eigenaktivität des Patienten fördern

ZURÜCK ZUM ANFANG

ZU A

Vorbereitung:

  • Kamm oder Bürste
  • Handtuch
  • ggf. Haarbänder

ZURÜCK ZUM ANFANG

Durchführung:

  • Patient informieren
  • hygienische Händedesinfektion (s. Hygienehandbuch)
  • Patient in geeignete Position bringen (möglichst halbhohe Rückenlage)
  • Handtuch unterlegen, Haare vorsichtig durchkämmen
  • bei (immobilen) langhaarigen Patienten die Harre zur Seite kämmen und zu einem Zopf binden oder Flechten (Wünsche des Patienten beachten)
  • Patient lagern nach Pflegestandard oder Anordnung

ZURÜCK ZUM ANFANG

Nachbereitung:

  • Entsorgung der benutzten Wäsche
  • Kamm und Bürste von Haaren reinigen
  • Händedesinfektion

ZURÜCK ZUM ANFANG

Dokumentation:

  • Eintragung in den Durchführungsnachweis / Pflegebericht mit Uhrzeit und Handzeichen

ZURÜCK ZUM ANFANG

Qualifikation:

  • 1 Krankenschwester / -pfleger

ZURÜCK ZUM ANFANG

Häufigkeit:

  • pro Schicht mindestens 1x

ZURÜCK ZUM ANFANG

ZU B

Möglichkeiten:

  • Haarwaschbecken oder Haarwäsche am Waschbecken

ZURÜCK ZUM ANFANG

Vorbereitung: (Haarwäsche im Bett)

  • Spezialwanne mit verbreitertem Auflagerand oder Waschschüssel
  • Waschschüssel mit temperiertem Wasser
  • Handtücher (mind. zwei)
  • Shampoo
  • Bettschutz
  • Augenschutz (Waschlappen)
  • Kamm, Bürste, Spiegel
  • Haarfön
  • Stuhl oder Hocker

ZURÜCK ZUM ANFANG

Durchführung:

  • Patient informieren
  • Händedesinfektion (s. Hygienehandbuch)
  • Patient in geeignete Position bringen (großes Kissen entfernen, Bettschutz einlegen, Bett flach stellen, Nacken mit kleinem Kissen abstützen)
  • Spezialwanne oder Waschschüssel auf Stuhl oder Hocker bereitstellen
  • Schmuck und Hilfsmittel (Halsketten, Hörgeräte, Haarspangen ...) entfernen
  • Handtuch um Nacken des Patienten legen
  • Haare anfeuchten
  • Einshampoonieren der Haare mit kreisenden Bewegungen, dabei leichte Kopfmassage
  • Haare gründlich mit klarem Wasser spülen
  • Haare ausdrücken und mit Handtuch bedecken
  • Patient aufsetzen (halbhohe Rückenlage)
  • Haare frottieren
  • zweites Handtuch unter die Schultern legen
  • feuchte Haare durchkämmen
  • Haare fönen und frisieren
  • Patient lagern

ZURÜCK ZUM ANFANG

Nachbereitung:

  • Arbeitsmittel entsorgen
  • Händedesinfektion

ZURÜCK ZUM ANFANG

Dokumentation:

  • Eintragung in Pflegebericht mit Uhrzeit und Handzeichen

ZURÜCK ZUM ANFANG

Qualifikation:

  • Krankenschwester/ -pfleger

ZURÜCK ZUM ANFANG

Häufigkeit:

  • 1 x in der Woche, bei Bedarf häufiger

ZURÜCK ZUM ANFANG

ZURÜCK ZU DEN PFLEGESTANDARDS

Copyright © 1997 Deutsches Herzzentrum Berlin