Dismer                              

Organigramm

gültig ab 06/2011

Verwaltung, Pflegedienst, Hauswirtschaft, Auszubildende/Praktikaten, zusatz Dienste, Fortbildung.

 Debitore- und Kreditorenmanagment

Verwaltung

èé

êê

 

Praktikantin

êêî 

 

 

 

 

 

 

 

î

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

é

îî

 

í

 

Pflegedienstleitung

Wundmanagement

 

  î
  ê ê  

stellvertretende PDL

éééé

êê 

 

Pflegefachkräfte
Staatlich geprüfte Altenpflegerin
Dienst- und Einsatzplanung

Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege

(in Ausbildung)

Mentoring, Dienstplanung Stellvertretung Mentoring Wundmangment Kinestetikmanagment stellvertretende PDL

Wundmanagment

  éêêêéé
Pflegekräfte
Arzthelferin staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin Eva, staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin Krankenschwester
Helmut Seniorenbegleiter Arzthelferin
           
êéëééìéê

Auszubildende/Praktikanten intern

Auszubildende zur Altenpflegerin, staatlich geprüfte Familienpflegerin Schülerin staatlich geprüfte Pflegeassistentin Auszbildende zur staatlich geprüften Altenpflegerin Mira, Altenpflegeschülerin
Auszbildende zur staatlich geprüften Altenpflegerin Schüler  staatlich geprüfte Pflegeassistent Schülerin zur staatlich geprüften Altenpflegerin Schülerin staatlich geprüfte Pflegeassistentin Schülerin Haus und Familienpflege
Schülerin Haus und Familienpflege Schülerin Haus und Familienpflege
                                              Auszubildende/Praktikanten extern  
   
éêêêéé

Hauswirtschaftmanagment

ç

 

êê

Hauswirtschaftsmanagement/- Mentoring 

íêê

Hauswirtschaft

 

Hauswirtschaft

Hauswirtschaft

Sarah, Hauswirtschaft

Hauswirtschaft

Hauswirtschaft

Hauswirtschaft

íêê

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

é

íí

 

  éé éé é
    ë
E D V Zivildienst Gebäude- und Fahrzeugmanagement
Henk, Fahrzeug und Gebäudemanagment
ì é  
                                                                              Stand dieses Organigramm ist vom  01. 06. 2011      
      çè        

 ëFortbildungsakademie ì

Historie Organigramm